Kommunizieren und Wohlfühlen.
Edler Brandschutz für Teeküchen. 

PREISVERGLEICHSPORTAL IN BERLIN

Ein großes Preisvergleichsportal in Berlin mit jungen, dynamischen Mitarbeitern wollte ein Arbeitsumfeld mit Wohlfühlatmosphäre schaffen, in der durchgängige Kommunikation und ein schneller Austausch möglich sind. Die optische Neugestaltung entsprechender Räumlichkeiten sollte dazu beitragen. So war auch der Umbau zweier Teeküchen im 90er-Jahre-Stil vorgesehen, deren Optik überholt wirkte. Gleichzeitig musste den aktuellen Brandschutzvorgaben entsprochen werden. Edle rahmenlose Ganzglasfronten von Promat erfüllen alle Anforderungen: Sie werten die Räume auf, sorgen für maximale Helligkeit und im Brandfall für größtmögliche Sicherheit.

rahmenlose Ganzglasfronten von Promat

VISION

Attraktive Räume mit maximalem Lichteinfall

Unkomplizierte Kommunikation, ein offener Umgang und das Wohlfühlen aller Mitarbeiter gehören zur gelebten Unternehmenskultur des Berliner Preisvergleichsportals, das diese Werte durch entsprechend gestaltete Räumlichkeiten fördern wollte. Die zwei Teeküchen im Flurbereich konnten die Anforderungen nicht mehr erfüllen, dies erforderte eine Umbaumaßnahme dieser Räume. Im Stil der 90er Jahre waren die bestehenden Glaswände und -türen eingefasst in eine einfache Aluminiumrahmenkonstruktion. Pfosten und Riegel dominierten stark und ließen die Teeküchen dunkel wirken.

Bei der Neugestaltung der Teeküchen wurde bei der Planung daher vor allem viel Wert auf maximale Lichtdurchflutung und ein ansprechendes Design in moderner Glasoptik gelegt. Die Küchen sollten den Mitarbeitern im 24-Stunden-Betrieb zugänglich sein und jederzeit Kaffee und frisches Obst bieten. Während Küche A eine ruhige Atmosphäre ausstrahlen sollte und auch als Rückzugsort vorgesehen war, so war für Küche B angedacht, diese viel stärker zu frequentieren und vor allem als ungezwungenen Meeting Point zu nutzen. Die Türen sollten, außer im Brandfall, permanent offenstehen und eine schnelle, durchgängige Kommunikation ermöglichen.

Promat Ganzglaskonstruktionen mit Brandschutzverglasungen

HERAUSFORDERUNG

Erfüllung brandschutztechnischer Auflagen

Den Anspruch an Design, Offenheit und Transparenz mit den von der Baubehörde vorgegebenen aktuellen Brandschutzauflagen für Bürogebäude zu kombinieren, stellte sich als Herausforderung dar. Denn die Vereinbarkeit von Filigranität und Sicherheit gelingt mit marktüblichen Brandschutzkonstruktionen für Innenräume oft nicht. Die relative Strenge eines massiven Brandschutzbauteils kann oft nicht optisch aufgelöst werden.
Brandschutz Ganzglastür von Promat

LÖSUNG

Rahmenlose Ganzglasfronten sorgen für Durchblick

Der Bauherr entschied sich für spezielle Promat-Ganzglaskonstruktionen, die einzigartig im Markt sind. Aufgrund detailgetreuer Visualisierungen der Glasfronten konnte sichergestellt werden, dass trotz aller Sicherheitsvorkehrungen die gewünschte Leichtigkeit nicht verloren ging. In jeder Teeküche wurde eine Promat®-Ganzglaswand F1-30 in großformatiger Abmessung – 7 m x 2,75 m – eingesetzt. Im Mittelteil wurde als Feuerschutzabschluss jeweils eine zweiflügelige Promat®-Ganzglastür 30 in den Dimensionen 2,50 m x 2,75 m integriert. Das Besondere: Die gesamte Glaskonstruktion kommt ohne glasteilende Profile, Pfosten oder Riegel aus – eine einzigartige Eigenschaft bei flächenbündiger Optik. Lediglich Silikonfugen in edlem Schwarz verbinden die vertikalen Glaskanten. Die Beschläge sind aus Edelstahl. Die Türen und Verglasungen sind bauaufsichtlich geprüft und zugelassen. Damit konnten alle Bedingungen hinsichtlich Scheibenabmessungen, -stabilität und -gestaltung erfüllt werden. Die neuen Ganzglaskonstruktionen lassen die Teeküchen viel edler und heller wirken und schaffen eine Wohlfühlatmosphäre, die einen nachhaltigen Vorteil mit sich bringt: Wer sich wohlfühlt, ist motivierter und leistungsfähiger bei der Arbeit.

BAUTAFEL

Projektdetails

Projekt: Büroräume eines Preisvergleichsportals in Berlin

Bauherr: Preisvergleichsportal

Händler: Bäthge Baustoffe GmbH und Co. KG

Verarbeiter: Wörpel Bau

Promat-Konstruktionen/ Produkte: Promat®-Ganzglaswand F1-30 (385.33), Promat®-Ganzglastür 30 (385.41)

Baujahr: 2017

Fotos: Promat, Ratingen