Menü

Promat®-Metalldeckenelement 30

MERKMALE

  • komplett ab Werk montagefertig vorkonfektioniert
  • standardmäßig klappbare Metalldeckenelemente für die Promat®-Metalldecke 30 (Konstruktion 420.96)
  • Zubehör und Metallprofile lieferbar, zum Beispiel für verschieblichen Wandanschluss
  • Elemente in Standardausführung (ähnlich RAL 9016, Perforation RG 2,5/5,5) kurzfristig verfügbar
  • optional mit Ausschnitt für Einbauten

Brandschutz-Metallkassetten, klappbar

Promat®-Metalldeckenelemente 30 werden komplett ab Werk vorkonfektioniert. Sie bestehen im Wesentlichen aus Metall-Langfeldplatten, die standardmäßig klappbar und zur Optimierung der Raumakustik perforiert und mit einem Dämmstoff und Akustikvlies ausgerüstet sind. Die Elemente sind in Standardausführung kurzfristig verfügbar oder können individuell nach Kundenwunsch zum Beispiel mit Ausschnitten für Einbauten gefertigt werden.

Informationen
< #Back#

Lieferform

Metallkassette (Standardausführung oder individuell)

Für Konstruktionen 420.82 und 420.99 sind Promat®-Metalldeckenelemente 90 lieferbar.

Abmessungen

Länge ≤ 2500 mm, Breite ≤ 397 mm

Ergänzende Produkte

  • Promat®-Einbauleuchte
  • Promat®-Schiebewinkelgarnitur, Typ V
  • PROMASEAL®-PL Anschlussstreifen

Lieferform

Metallkassette (Standardausführung oder individuell)

Für Konstruktionen 420.82 und 420.99 sind Promat®-Metalldeckenelemente 90 lieferbar.

Abmessungen

Länge ≤ 2500 mm, Breite ≤ 397 mm

Ergänzende Produkte

  • Promat®-Einbauleuchte
  • Promat®-Schiebewinkelgarnitur, Typ V
  • PROMASEAL®-PL Anschlussstreifen
Anwendungsgebiete
< #Back#

Anwendungsgebiete

Mit den Metalldeckenelementen 30 wird die Promat®-Metalldecke 30 nach Konstruktion 420.96 hergestellt. Die Gesamtkonstruktion ist selbständig F 30-AB klassifiziert. Sie dient dem Schutz darüber liegender Bauteile oder Installationen oder darunterliegender Rettungswege, zum Beispiel notwendiger Flure. 

Besondere Hinweise

Der allgemeine bauaufsichtliche Nachweis der Brandschutzkonstruktion ist zu beachten (ABP Nr. P-3582/2800-MPA BS).

Anwendungsgebiete

Mit den Metalldeckenelementen 30 wird die Promat®-Metalldecke 30 nach Konstruktion 420.96 hergestellt. Die Gesamtkonstruktion ist selbständig F 30-AB klassifiziert. Sie dient dem Schutz darüber liegender Bauteile oder Installationen oder darunterliegender Rettungswege, zum Beispiel notwendiger Flure. 

Besondere Hinweise

Der allgemeine bauaufsichtliche Nachweis der Brandschutzkonstruktion ist zu beachten (ABP Nr. P-3582/2800-MPA BS).

Dokumente
< #Back#

Technische Datenblätter

Prospekte

Technische Datenblätter

Prospekte