Promat unterstützt neuen Studiengang an der Fachhochschule Aachen

Promat unterstützt Studiengang „Smart Building Engineering“ der FH Aachen
Gezielte Nachwuchsförderung im Bauwesen

Den Nachwuchs gezielt fördern und bereits früh für das Bauwesen und die Technische Gebäudeausrüstung begeistern – das setzt Brandschutzexperte Promat jetzt in die Tat um und unterstützt den neuen Studiengang der FH Aachen „Smart Building Engineering“.

Der interdisziplinäre Vollzeitstudiengang verbindet die Bereiche Bauwesen, Architektur und Elektrotechnik mit Technischer Gebäudeausrüstung. Er bildet damit Ingenieure aus, die den vielfältigen Anforderungen an moderne Gebäude gewachsen sind.

Finanziert wird der im Wintersemester 2018/19 beginnende Studiengang durch die eigens gegründete Stiftung „Smart Building“ zunächst für fünf Jahre mit zwei Stiftungsprofessuren. Stiftungsmitglieder sind Bauunternehmen und Planungsbüros aus der Region sowie Promat und andere Förderer.


Smart Building Engineering – Ein Studiengang mit Perspektive

Mehr Informationen gibt es unter https://www.fh-aachen.de/sbe/


Foto: Julia Bäumler/FH Aachen

Lesen Sie alle News