Menü

Promat-Brandschutzverglasungen

Brandschutzglas in Schulen Promat Brandschutzverglasung

Licht, Sicht und Sicherheit in Schulen
Sicherheit mit Verglasungssystemen von Promat

Nichts ist so beständig wie der Wandel (Heraklit). Das gilt auch für die Methoden, mit denen Bildung vermittelt wird und die räumliche Umgebung in der Ausbildung stattfindet.

Architektur und Brandschutz in Schulen

In den letzten Jahren wurden Projekte ins Leben gerufen, die unter Arbeitstiteln wie "Architektur macht Schule" oder "der Raum als dritter Pädagoge" modernen Unterrichtsmethoden den richtigen Rahmen schaffen sollen. 

Nicht nur die Konzepte, variable Räume mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten zu schaffen, spielen eine zentrale Rolle. Auch Akzente mit Farbe und Licht ersetzten die triste Umgebung der Lernfabrik der Vergangenheit. 

Glas hat aufgrund seiner Eigenschaft, sowohl Räume zu trennen, als auch optisch ein Verbindungselement zu sein, eine wichtige Funktion in der architektonischen Gestaltung.

Mit der Anforderung, transparente, Brandabschnitt begrenzende Wände zu schaffen, hat sich Promat in den vergangenen Jahren intensiv beschäftigt.

Dabei sind Brandschutzverglasungen entstanden, die Ihnen fast unbeschränkte Möglichkeiten bieten, Ihre Konzepte zu verwirklichen.

Verglasungssysteme mit Promat®-SYSTEMGLAS F1

In den Feuerwiderstandsklassen F30 - F90 sind Verglasungen in flächenbündiger Optik, raumhoch und absturzsichernd nachgewiesen.

Glasscheiben bis zu 4 m x 1,5 m sind in unterschiedlichen Wandsituationen möglich.

Brandschutz mit Glaswänden und Glastüren

Ob feuerhemmende, hochfeuerhemmende oder feuerbeständige Lösungen – wir unterstützen Sie bei Ihrer Planung und begleiten Sie bei der Umsetzung.

Sprechen Sie uns an!

 

Lesen Sie alle News