Menü

Die Vielzahl von Leitungsarten und ihrer ggf. kombinierten Verlegung sowie die sehr unterschiedlichen Einbausituationen erfordern verschiedene Abschottungsarten und Ausführungsvarianten. Diese sind neben der Feuerwiderstandsklasse vor allem nach den vorhandenen Installationen, der Einbaulage und den verwendeten Abschottungsmaterialien zu unterscheiden.

Abschottungen für Rohre brennbar nichtbrennbar mit Promastop

Abschottungen für Rohrdurchführungen

Die Art der Maßnahme hängt von den Rohren selbst, ihrer Anordnung, den darin geführten Medien und den durchdrungenen Wänden oder Decken ab. Besonders wirtschaftlich sind die Lösungen, bei denen die Brandschutzabschottung vor Ort an die Rohranordnungen und Rohrdurchmesser angepasst werden können.

Abschottungen für brennbare Rohre, R 90

Einbaufertige Manschette oder Manschettenband für den Einbau an oder in Wänden und Decken

Abschottungen für einzelne nichtbrennbare Rohre, 30 min bis 90 min

Einbaufertiges Dämmmaterial zum Verschluss des umlaufenden Restquerschnittes in Wänden und Decken

Kabelabschottung, Abschottung für Kabel Promastop Kabelschott, Modulstein

Abschottungen für Kabeldurchführungen

Bei der Auswahl geeigneter Abschottungen für elektrische Leitungen sind unter anderem die Belegungsdichte der Kabel, die Zugänglichkeit der Öffnung und die Notwendigkeit von Nachbelegungen maßgebend.

Abschottungen aus Modulsteinen und -stopfen, S 30 bis S 90

Elastische Formteile für den Einbau in Wänden und Decken

Abschottungen als Plattenschott, S 30, S 90

Beschichtete Mineralwollplatten für den Einbau in Wänden und Decken

Abschottung als Mörtelschott, S 90

Brandschutzmörtel für den Einbau in Wänden und Decken

Abschottung als Polsterschott, S 90

Einbaufertige Brandschutzpolster für den Einbau in Wänden und Decken

Abschottung als Schaumschott, S 90, S 120

Brandschutzschaum mit Beschichtung für den Einbau in Wänden

Abschottung mit Brandschutzkitt, S 90

Brandschutzkitt für den Einbau in Wänden und Decken

Promastop Abschottungen für Rohre und Kabel in einer Öffnung

Abschottungen für Rohr- und Kabeldurchführungen in einer Öffnung

Mischbelegungen bei Leitungsdurchführungen entstehen entweder um die Anzahl von Durchbrüchen zu begrenzen oder im Verlauf der Gebäudenutzung.

Abschottung aus Modulsteinen, S 90

Elastische Formteile für den Einbau in Wänden und Decken

Abschottungen als Plattenschott, S 30, S 90

Beschichtete Mineralwollplatten für den Einbau in Wänden und Decken

Abschottungen als Mörtelschott, S 90

Brandschutzmörtel für den Einbau in Wänden und Decken

Brandschutz Lösungen

  • Promat Konstruktionen

    500.30 Abschottung für Rohre PROMASTOP®-UniCollar®, R 90

    500.10 Abschottung für Rohre PROMASTOP®-Brandschutzmanschette, R 90

    500.45 Abschottung für Rohre (nach LAR) PROMASTOP®-1200

    630.11 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Kabelschott, Modulstein, S 30 – S 90

    630.21 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Kabelschott, Modulstopfen S 30 – S 90

    600.41 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Plattenschott 30/90, Typ E, S 30, S 90

    600.43 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Vorschott 90, vorgesetzt, S 90

    600.55 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Plattenschott 120, Typ E, S 120

    620.12 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Mörtelschott 90, Typ S, S 90

    640.50 Abschottung für Kabel PROMASTOP®-Polsterschott S 90, S 90

    640.10 Abschottung für Kabel PROMAFOAM®-Kabelschott, S 90/S 120

    660.25 Abschottung für Kabel PROMASEAL®-Mastic-Kabelschott 90, S 90

    630.41 Abschottung für Rohre/Kabel PROMASTOP®-Kombischott, Modulstein, S 90

    600.46 Abschottung für Rohre/Kabel PROMASTOP®-Kombischott 90, Typ E, S 90

    600.47 Abschottung für Rohre/Kabel PROMASTOP®-Integral-Kombischott 90, Typ E, S 90

    620.25 Abschottung für Rohre/Kabel PROMASTOP®-Mörtelschott 90, universal, S 90