Menü

Konstruktion 450.93

MERKMALE

  • tragende Wandkonstruktion
  • extrem hohe Oberflächenfestigkeit
  • demontier- und versetzbare Konstruktion
  • geringes Flächengewicht
  • Dämmung im Wandhohlraum
  • feuchtigkeitsunempfindliche Brandschutzbauplatten

Montierbarkeit

Trockenbauweise mit leichtem Ständerwerk

Brandwand mit Metallständern, tragend, F 90-A

Die tragende Trennwand ist auf Brand- und Stoßverhalten entsprechend DIN 4102-3 geprüft. Mit der Klassifizierung F 90-A kann sie somit als Brandwand entsprechend den Anforderungen der Landesbauordnungen eingesetzt werden. Sie ist auch Brandbekämpfungsabschnittswand im Sinne der Muster-Industriebaurichtlinie. Die Wand ist ein optimierte Kombination aus einer stabilen Gesamtkonstruktion mit äußerst robuster Oberfläche und leichten, trockenbauüblichen Einzelkomponenten. Das daraus resultierende niedrige Flächengewicht macht erhebliche Einsparungen bei der Fundamentierung und den Monatgekosten möglich.

Nachweis(e)

ABP Nr. P-3757/7578-MPA BS
entsprechend Bauregelliste A Teil 3 lfd. Nr. 2.1

Promat-Material

  • DURASTEEL®-Verbundplatte
  • PROMAGLAF®-A

Konstruktionsblätter

Ausschreibungstexte

Word

GAEB 90

Handbuch