Menü

Konstruktion 450.81

MERKMALE

  • tragende Wandkonstruktion
  • Wandhöhe und -breite unbegrenzt
  • Eckausbildung möglich
  • zusätzliche Dämmung im Wandhohlraum möglich
  • feuchtigkeitsunempfindliche Brandschutzbauplatten

Einbau von Feuerschutzabschlüssen

ein- und zweiflügelige Türen bauaufsichtlich zugelassen

Trennwand mit Stahlprofilen, tragend, F 90-A

Mit Hilfe von Stahlprofilen und einer einlagigen Beplankung lassen sich auf einfache Weise tragende Wände der Feuerwiderstandsklasse F 90-A bis 5 m Höhe herstellen. Deren Breite ist nicht begrenzt. Durch die Möglichkeit von Eckausbildungen können in dieser Bauweise auch Abtrennungen bzw. Schächte entstehen. In diese Trennwände können Feuerschutzabschlüsse eingebaut werden; Details auf Anfrage. Zur Verbesserung von Schall- und Wärmedämmung kann nichtbrennbare Mineralwolle im Wandhohlraum angeordnet werden.

Nachweis(e)

ABP Nr. P-2100/100/17-MPA BS
entsprechend Bauregelliste A Teil 3 lfd. Nr. 2.1
Gutachten Nr. 2100/156/17 der MPA BS

Promat-Material

  • PROMATECT®-H Brandschutzbauplatte

CAD-Dateien

Konstruktionsblätter

Ausschreibungstexte

Word

GAEB 90

Handbuch