Menü

Konstruktion 600.46

MERKMALE

  • Durchführung von Mischinstallationen in einer Wand- oder Deckenöffnung
  • elektrische Leitungen aller Art und Durchmesser, Kabelbündel, Lichtwellenleiter
  • brennbare und nichtbrennbare Rohre
  • Durchführung von Kabeltragekonstruktionen aus Stahl, Aluminium oder Kunststoff

Einbautiefe

Schottdicke nur 100 mm bei Einbau in Wänden

Abschottung für Rohre/Kabel PROMASTOP®-Kombischott 90, Typ E, S 90

Die S 90 klassifizierte Kombiabschottung eignet sich für Durchführungen, die oft nachbelegt werden. Durch vorgebohrte Löcher in den beschichteten Mineralwollplatten erfolgt die einfache Nachbelegung. Dabei entstehende Zwickel werden mit Mineralwolle und PROMASTOP®-Brandschutz-Coating, Typ E, verschlossen. Weitere Angaben zu den nachgewiesenen Werkstoffen, den Abmessungen und der Anordnung von Installationen sind der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung (ABZ) zu entnehmen.

Nachweis(e)

ABZ Nr. Z-19.15-1452 des DIBt Berlin

Promat-Material

  • PROMASTOP®-Brandschutz-Coating, Typ E

Nachweise

  • 600.46 – Konstruktionsnachweis – PROMASTOP®-Kombischott 90, Typ E (PDF) #DownloadLabel#

Konstruktionsblätter

Ausschreibungstexte

Word

GAEB 90

Handbuch