Menü

Konstruktion 485.66

MERKMALE

  • Glastürblatt mit schmalem Kantenschutzprofil aus Edelstahl
  • als ein- und zweiflügliger Feuerschutzabschluss
  • optional mit Seiten- und/oder Oberteil („T-Bauteil“)
  • optional mit Oben- oder Bodentürschließer
  • auch als reine Rauchschutztür lieferbar

Kombination mit Brandschutzverglasungen

Einbau in die Promat®-Glaswände 485.31 und 485.33

Glastür PROMAGLAS®-SR, mit schmalem Rahmen aus Stahl, 1- oder 2-flügelig, T 30/-RS

Die T 30-RS klassifizierte PROMAGLAS®-SR Tür für die Innenanwendung wird einbaufertig geliefert. Sie bietet neben Brandschutz ein Maximum an Transparenz und Durchgangsbreite. Die filigrane Struktur erlaubt einen großen gestalterischen und planerischen Spielraum. Im geschlossenen Zustand unterscheidet sich diese Brandschutztür kaum von herkömmlichen Ganzglastüren, da das umlaufende Spezialprofil fast vollständig in der Zarge verschwindet. Weitere Planungs- und Ausführungsdetails auf Anfrage.

Nachweis(e)

ABZ Nr. Z-6.20-1942 des DIBt Berlin

Promat-Material

  • Promat®-SYSTEMGLAS 30

Konstruktionsblätter

Ausschreibungstexte

Word

GAEB 90

Allgemein

Handbuch