Menü

Konstruktion 435.25

MERKMALE

  • geringes Plattengewicht (ca. 9 kg/m²)
  • einlagige Konstruktion
  • Fugenverspachtelung brandschutztechnisch nicht erforderlich
  • glatte Oberfläche
  • keine separate Bekleidung der Stahlträger im Deckenhohlraum

Unterdecke für Trapezblechdächer, abgehängt, F 90-AB

Ungeschützte Trapezblechdächer verlieren im Brandfall sehr schnell ihre Tragfähigkeit. Durch eine dünne, einlagige Unterdecke aus PROMATECT®-L kann die Feuerwiderstandsklasse F 90-AB (für die Gesamtkonstruktion aus Dachaufbau und Unterdecke) erreicht werden. Die abgehängte Konstruktion bietet den Vorteil, dass Stahlträger im Deckenhohlraum nicht bekleidet werden müssen. Eine Verspachtelung ist brandschutztechnisch nicht erforderlich. Konstruktionsdetails zur Feuerwiderstandsklasse F 60 und zu Einbauten auf Anfrage.

Nachweis(e)

ABP Nr. P-3716/7169-MPA BS
entsprechend Bauregelliste A Teil 3 lfd. Nr. 2.1

Promat-Material

  • PROMATECT®-L Brandschutzbauplatte

Konstruktionsblätter

Ausschreibungstexte

Word

GAEB 90

Handbuch