Menü

Konstruktion 435.20

MERKMALE

  • Direktbekleidung ohne Mindestabstand
  • geringes Plattengewicht
  • glatte und stabile Oberfläche
  • auch in Kombination mit Stahlunterzügen
  • nachträgliche Befestigung von Leitungen, Unterdecken und Metallständerwänden problemlos möglich

Dachaufbau

wahlweise mit oder ohne Dämmung

Bekleidung für Trapezblechdächer, F 90-AB

Ungeschützte Trapezblechdächer verlieren im Brandfall sehr schnell ihre Tragfähigkeit. Durch eine dünne Bekleidung mit PROMATECT®-H bzw. -L können (für die Gesamtkonstruktion aus Dachaufbau und Bekleidung) die Feuerwiderstandsklassen F 30 bzw. F 90 erreicht werden. Neben dem geringen Platzbedarf zeichnet sich die Konstruktion durch eine geringe zusätzliche Belastung für die tragenden Bauteile sowie Flexibilität im Dachaufbau aus. Details für abgehängte Konstruktionsvarianten auf Anfrage.

Nachweis(e)

ABP Nr. P-3788/7888-MPA BS
entsprechend Bauregelliste A Teil 3 lfd. Nr. 2.1

Promat-Material

  • PROMATECT®-H Brandschutzbauplatte
  • PROMATECT®-L Brandschutzbauplatte

Ausschreibungstexte

Word

GAEB 90

Konstruktionsblätter

Handbuch