Konstruktion 160.40

MERKMALE

  • Befestigung direkt im Holzquerschnitt ohne Mindestabstand
  • einfache und schnelle Montage
  • Bekleidung auch für schlanke Balkenquerschnitte nachgewiesen
  • glatte Oberfläche

Erweiterter Anwendungsbereich

auch in Kombination mit Holzstützenbekleidung

Bekleidung für Holzbalken, F 90-B

Im Rahmen der Sanierung von Bestandsgebäuden sind häufig Holztragglieder anzutreffen, deren vorhandener Querschnitt allein nicht für einen notwendigen Feuerwiderstand ausreicht. Mit Bekleidungen aus PROMAXON®-Brandschutzbauplatten, Typ A können Holzbalken für die Feuerwiderstandsklasse F 90 ertüchtigt werden. Wegen der gleichen Plattendicke lässt sich die Konstruktion bei diesem Feuerwiderstand besonders gut mit der Bekleidung von Holzstützen (siehe 160.30) kombinieren. Dabei ermöglicht der bauaufsichtliche Nachweis auch den Schutz von Holzbalken mit geringem Querschnitt und gleichzeitig hoher statischer Auslastung.

Nachweis(e)

ABP-Nr. P-2101/519/18-MPA BS
entsprechend Bauregelliste A Teil 3 lfd. Nr. 2.1

Promat-Material

  • PROMAXON®, Typ A Brandschutzplatte

 

Konstruktionsblätter

Ausschreibungstexte

Word

Nachweise

  • 160.40 – Konstruktionsnachweis gültig bis 24.01.2024 (PDF) #DownloadLabel#

CAD-Dateien