Menü

Für den Brandschutz erforderliche Wände müssen den Durchgang von Feuer verhindern. Neben dem Raumabschluss müssen Wände häufig auch eine statische Funktion als tragendes oder aussteifendes Bauteil erfüllen, die im Brandfall über einen definierten Zeitraum erhalten bleiben muss.

Schacht- und Trennwände

Je nach Anforderung können Schachtwände mit ein- oder zweilagiger Bekleidung ohne Ständerwerk oder mit leichten Metallständern errichtet werden.

Trennwände aus Promat-Brandschutzbauplatten können mit leichten Metallständern in tragender und auch nichttragender Bauweise oder tragend in Stahlfachwerkbauweise hergestellt werden.

Zur Erfüllung von Wärmeschutz- oder Schallschutzanforderungen können in die Wandhohlräume zusätzliche Dämmungen aus Mineralwolle eingesetzt werden.

Brandwände

Zur Unterteilung großer Gebäude sowie zur Bildung von Brandabschnitten, insbesondere im Industriebau, hat Promat spezielle tragende und nichttragende Brandwände in Trockenbauweise entwickelt.

Brüstung/ Schürze

Brüstungen und Schürzen zählen zu den Außenwänden, die den Überschlag des Feuers in andere Geschosse an der Außenseite von Gebäuden verhindern.

Holzständerwände

Holzständerwände mit Brandschutzanforderungen sind sowohl in tragender als auch nichttragender Ausführung amtlich nachgewiesen. Für tragende Fachwerkwände, bei denen das Holzfachwerk aus optischen Gründen einseitig sichtbar bleiben soll, bietet Promat eine spezielle Lösung an.

Revisionsflügel, Revisionsklappen

Revisionsöffnungen ermöglichen einen Zugang zu Installationsschächten für Nachbelegungen oder Wartungsarbeiten. Sie müssen ein ausreichendes Öffnungsmaß bieten und leicht zu öffnen sein. Für begehbare Öffnungen bietet Promat ein- und zweiflügelige Promat®-Revisionsflügel.

Die geprüften Promat-Lösungen entsprechen dem Feuerwiderstand der vorhandenen Umfassungsbauteilen. Sie lassen sich problemlos mit einem bündigen Abschluss auf der Raumseite einbauen.

Promat-Materialien

Es finden hauptsächlich folgende Promat-Produkte Verwendung: 

  • PROMATECT®-H-Brandschutzbauplatte
    Zementgebundene Silikat-Brandschutzbauplatte, feuchtigkeitsunempfindlich, dimensionsstabil, großformatig und selbsttragend. 
  • PROMATECT®-L-Brandschutzbauplatte
    Zementgebundene, leichte Silikat-Brandschutzbauplatte, feuchtigkeitsunempfindlich, dimensionsstabil, großformatig und selbsttragend. 
  • PROMAXON®-Brandschutzbauplatte, Typ A
    Brandschutzbauplatte aus technischem Calciumsilikat, dimensionsstabil, großformatig und selbsttragend. 
  • DURASTEEL®-Verbundplatte
    Zementgebundene Verbundplatte, beidseitig mit 0,5 mm dickem, verzinktem Stahlblech armiert, mechanisch hoch belastbar, korrosionsbeständig. 
  • Promat®-Revisionsflügel
    Die Promat®-Revisionsflügel für begehbare Öffnungen, bestehend aus Revisionsflügel(n) und Rahmenteilen, werden montagefertig inklusive Befestigungs- und Montagematerial geliefert. 
  • Promat®-Revisionsklappen Universal
    Die Promat®-Revisionsklappen Universal werden als Komplettbausatz montagefertig geliefert. Es kommt je nach Einbausituation und geforderter Feuerwiderstandsdauer einer von vier Typen (A, B, C, D) zum Einsatz.